Seite drucken   Seite weiterempfehlen

Welche Absicherung benötigen Vollzugs- und uniformierte Beamte?
Beamte des Vollzugsdienstes, der Feuerwehr, der Polizei und Soldaten können nur in besonderen Fällen versetzt werden, falls sie Ihre bisherige Tätigkeit nicht mehr ausüben können. Aus diesem Grund besteht für sie ein erhöhtes Risiko.


Für Beamte dieser Gruppen ist eine spezielle Dienstunfähigkeitsversicherung erforderlich, die auch dann greift wenn der Beamte seine Tätigkeit nicht mehr ausüben kann, aber nach allgemeinen Grundsätzen noch nicht dienstunfähig wäre. Dienstunfähigkeitsversicherungen mit entsprechenden Klauseln für uniformierte Beamte werden nur noch von sehr wenigen Versicherern angeboten.


Unverbindliches Angebot über eine Dienstunfähigkeitsversicherung: Jetzt anfordern

 

  nach oben