Die Dienstunfähigkeitsversicherung für Verwaltungsbeamte im Detail
 


 
  Seite drucken   Seite weiterempfehlen

Dienstunfähigkeitsversicherung für Verwaltungsbeamte
Beamte, die eine Bürotätigkeit ausüben, insbesondere Verwaltungsbeamte, steht im Vergleich zu anderen Beamtengruppen das größte Angebot an Dienstunfähigkeitsversicherungen zur Auswahl. Noch ca. zehn Versicherungsunternehmen buhlen um diese Beamtengruppe und offerieren eine Dienstunfähigkeitsversicherung mit echter Dienstunfähigkeitsklausel.


Große Unterschiede gibt es nicht nur in Versicherungsbedingungen - auch die Höhe der maximal versicherbaren Dienstunfähigkeitsrente und die Höchstversicherungsdauer variieren zwischen den einzelnen Anbietern erheblich.

Als Spezialisten für Dienstunfähigkeitsversicherungen haben wir den Markt für Sie durchleuchtet und freuen uns Verwaltungsbeamte folgende Leistungsmerkmale innerhalb der Dienstunfähigkeitsversicherung anbieten zu können:

Dienstunfähigkeitsversicherung für Verwaltungsbeamte: Leistungsmerkmale

Bis zu 75% des Nettogehalts versicherbar.
Versicherungsschutz bis zum 60. Lebensjahr, in Einzelfällen sogar bis zum 65., möglich.
Versicherungsschutz sowohl für Beamte auf Lebenszeit und Widerruf / Probe.
Echte Dienstunfähigkeitsklausel selbstverständlich vorhanden.
Großes Versicherungsunternehmen mit Spezialisierung auf Beamte.

Fordern Sie jetzt Ihren persönliches Angebot über Dienstunfähigkeitsversicherungen an!

Hinweis für Versicherungsvermittler: Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir unsere Dienstleistungen nur Beamten offerieren und daher Versicherungsvermittlern kein Angebot unterbreiten können.

Warum Sie sich sich auf ein "sehr gut" von Finanztest nicht verlassen sollten.

Diese Leistungen erhalten Sie im Rahmen der Angebotserstellung



 

  nach oben