Dienstanfänger Versicherung / Dienstunfähigkeitsversicherung für Dienstanfänger
 


 
  Seite drucken   Seite weiterempfehlen

Dienst-/Berufsunfähigkeitsversicherung für Dienstanfänger
Die private Absicherung einer möglichen Dienst/Berufsunfähigkeit ist besonders als Dienstanfänger / im Rahmen der Ausbildung(Studium) und für die ersten Berufsjahre vorrangig notwendig, da es nur in Son- derfällen eine Anwartschaft auf Versorgung gibt. Gleichzeitig sind bei einem frühen Eintrittsalter geringe Monatsbeiträge möglich. Ein weiterer Vorteil besteht in dem in der Regel guten gesundheitlichen Zustand und damit in der sicheren Annahme des Versicherungsantrages.

Darauf sollten Dienstanfänger bei der Versicherungs-Auswahl achten

Für Studenten und Beamtenanwärter empfiehlt es sich dringend, die Formulierungen der aktuellen Dienstunfähigkeitsklausel zu prüfen. Die Mehrzahl der Anbieter auch mit "vollständigen" und "echten" Dienstunfähigkeitsklauseln schreiben hier Leistungseinschränkungen von maximal 12-72 Monaten Rentenzahlung für Berufsanfänger fest. Nur bei wenigen Anbietern gibt es diese Einschränkungen nicht.

Auf dem Versicherungsmarkt sind im Wesentlichen folgende Versicherungsmodelle zu finden:

mögliche Versicherung bis zum 65. Lebensjahr, keine Einschränkungen für Berufsanfänger in eindeutig formulierter DU-Klausel, keine Nachversicherung notwendig, Monatsrente von 1.200 € bis 1.800 € möglich, günstiges Beitrags/Leistungsverhältnis in Kombination mit einer Risiko-Lebensversicherung.

spezielle Policen/Angebote für Dienstanfänger / Berufsstarter / Studenten einzelner Beamtenversicherer. Versicherung bis zum 60. Lebensjahr, starke Leistungseinschränkungen in der DU-Klausel für BaP/W von 12 Monaten (außer Lehramtsanwärterprojekt) bis maximal 72 Monate Rentenzahlung, günstiger Beitrag und höhere Versicherungsrente für die erste 5 bis 10 Jahre zu günstigen Beiträgen. Danach Reduzierung der versicherten Monatsrente auf 35% mit Erhöhungsoption oder Weiterführung der Versicherung im Rahmen einer Verlängerungsoption zu höheren Beiträgen, Monatsrenten vom mittleren bis höherem Dienst von 1.200 € bis 1.800 € möglich, in der Regel keine Kombination mit Risiko-Lebensversicherung in der Verlängerungsphase.

Unser Angebot für Dienstanfänger beinhaltet

Kompetenz und Solidität des Versicherers
Vollständige und echte DU-Klausel
Keine Klauseleinschränkungen der Leistungszeit für die Rentenzahlung
kostenloser Todesfallschutz
günstige Berufs-/Risikogruppeneinstufung

Fordern Sie jetzt Ihren persönliches Angebot über Dienstunfähigkeitsversicherungen an!

Hinweis für Versicherungsvermittler: Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir unsere Dienstleistungen nur Beamten offerieren und daher Versicherungsvermittlern kein Angebot unterbreiten können.

Warum Sie sich sich auf ein "sehr gut" von Finanztest nicht verlassen sollten.

Diese Leistungen erhalten Sie im Rahmen der Angebotserstellung



 

  nach oben